Warum ein maßgefertigtes Holzpaddel?

Jeder Handwerker achtet auf sein gutes und für den Bedarf passendes Werkzeug. Nur mit einem guten Werkzeug lässt sich ein optimales Ergebnis erzielen. Für uns Kanufahrer ist das Paddel unser wichtigstes Werkzeug. Mit ihm wollen wir unsere Bewegungen und Impulse mit Hilfe das Wassers auf das Boot übertragen. Dazu bedarf es einer feinen Abstimmung, um zu spüren, wie das Paddel mit dem Wasser agiert und reagiert.

Aus Holz lassen sich dann bewährte und erprobte Formen und Ausführungen individuell noch an Deine persönlichen Vorstellungen und Wünsche anpassen. So entsteht ein Unikat in Handarbeit und bester Qualität genau nach Deinen Ansprüchen.

Elastizität

Holz ist elastischer als Carbon oder Alu und damit ermüdungsärmer zu paddeln. Auf langen Touren entlastest Du so Deine Gelenke. Deine Schultern werden es Dir danken.

Schwimmfähigkeit

Egal wie rauh das Wasser auch sein mag, ein Holzpaddel schwimmt immer. Mit der Farbe des Holzes ist es im Wasser auch immer gut zu sehen, sollte es einem mal abhanden kommen. Alu- und Carbonschäfte können bei Beschädigung Wasser eindringen lassen und Ihre Schwimmfähigkeit verlieren.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist heutzutage in aller Munde. Ein Holzpaddel ist abgenützt oder beschädigt? Mit Schleifpapier und Lack oder Öl sieht es in kurzer Zeit wieder aus wie neu! Auch gröbere Beschädigungen und Risse lassen sich mit etwas handwerklichem Geschick wieder instand setzen.

Komfort

Holzgriffe und Schäfte lassen sich individuell auf Dich anpassen - es gibt keine "one size fits all" Ausführung. Auch bei kalten Bedingungen greift sich Holz immer angenehm an und hält die Hände und Finger leichter warm.

Ergonomie

Der Formgebung von Schaftquerschnitt und Griffgestaltung sind kaum Grenzen gesetzt. Das Paddel soll sich gut anfühlen und auch nach langen Tagesetappen noch Freude machen zu paddeln und Lust auf die nächste Tour machen.